Menü

Der Vorstand des Grünen Kreisverbandes ist wieder komplett

In der Mitgliederversammlung am 30.11.2015 wurden Nachwahlen für den geschäftsführenden Vorstand des Kreisverbandes durchgeführt.

Die Nachwahlen wurden notwendig, nachdem einige Mitglieder des vorherigen Vorstands ihre Ämter aus unterschiedlichen Gründen niedergelegt hatten und nur noch der Kassierer, Ludwig Stolz im Amt verblieben war. In der von dem Sprecher des Landesverbandes, Thomas Petry, geleiteten Wahlversammlung stellten sich Melanie Petri (OV Asbach) als Sprecherin, Ralf Seemann (OV Neuwied) als Sprecher, Sonja Daniels (OV Puderbach) als Schriftführerin und Helmut Hellwig (OV Puderbach) als Geschäftsführer zur Wahl. Alle vier wurden nach kurzer Vorstellung mit sehr guten Ergebnissen, Helmut Hellwig und Sonja Daniels sogar einstimmig, gewählt.   Mehr »

Veranstaltung

Übergabe der Petitionsunterschriften bezüglich des Ponykarussells in Neuwied.

Am 18.08.2015 haben Mitglieder des Arbeitskreises Tierschutz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Neuwied stellvertretend für die Initiatorin der Petition Yasmin Zeller insgesamt 4.567 Unterschriften für ein Ende des Ponykarussells auf der Neuwieder Kirmes an den Oberbürgermeister Herrn Roth (SPD) übergeben.   Mehr »

Arbeitskreis Soziales besucht Selbsthilfetag in Neuwied

Mitglieder des Arbeitskreises „Soziales“ des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen haben sich bei ihrem Rundgang beim Selbsthilfetag in Neuwied über die Arbeit von vielen Selbsthilfegruppen informiert.   Mehr »

Erfolgreiche Proteste: Ponykarussellbetreiber verzichtet auf die Teilnahme an der diesjährigen Kirmes in Asbach!

Inzwischen ist es amtlich. Das Ordnungsamt Neuwied hat dem Arbeitskreis Tierschutz von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im Kreis Neuwied bestätigt, dass es auf der diesjährigen Laurentius Kirmes in Asbach kein Ponykarussell geben wird.

Somit werden auch die durch den Arbeitskreis angemeldeten Demonstrationen nicht stattfinden. Auf Grund des massiven Protests haben sich, nach Angaben des Marktleiters Herrn Kukula, die Betreiber dazu entschlossen, nicht an der Kirmes teilzunehmen.

Genehmigungen für evtl. interessierte andere Ponykarussell Betreiber würden durch die Marktleitung nicht mehr erteilt.

Der Arbeitskreis Tierschutz von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im Kreisverband Neuwied begrüßt diese Entscheidung zu Gunsten der Tiere. „Das ist ein großer Erfolg und ein Beweis, dass man mit entsprechendem Engagement und Eigeninitiative viel erreichen kann“, so Holger Wolf, Sprecher des Arbeitskreises Tierschutz. „Besonders hervorzuheben ist hier das Engagement der Tierschützerin Mandy Herms, die durch den Start einer Petition gegen das Ponykarussell auf der Asbacher Kirmes über 5000 Unterstützer für ihre Forderung gewinnen konnte.“   Mehr »

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Fraktion Planungsgemeinschaft Mittelrhein/Westerwald

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Fraktion Planungsgemeinschaft Mittelrhein/Westerwald

PRESSEMITTEILUNG NR. 1/2015 vom 21.07.2015

Regionalplan diskutiert – erneute Offenlegung nach Abschluss der Beratungen

Kontroverse Diskussion um Windkraftausbau

Die Mitglieder der Planungsgemeinschaft Mittelrhein-Westerwald wurden bei ihrer letzten Sitzung von zahlreichen Windkraftgegnern aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis vor der Tagungshalle empfangen. Diese durften anschließend auch an der öffentlichen Sitzung der Planungsgemeinschaft als Zuschauer teilnehmen.   Mehr »

Wahlkreis 4: Bündnis 90/Die Grünen wählen Regine Wilke als Direktkandidatin Wahlkreis 4 für die Landtagswahl

Reger Andrang herrschte bei der Wahlkreisversammlung von Bündnis 90/Die Grünen am 22. Juni in Waldbreitbach. Eine so große Mitgliederzahl gab es bei einer Versammlung im Kreisverband bisher noch nicht. Die Mitglieder, darunter auch sehr viele neue Mitglieder, waren zusammengekommen, um eine DirektkandidatInn für die Landtagswahl 2016 zu wählen.   Mehr »

Melanie Petri zur Direktkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für die Landtagswahl im Wahlkreis 3 gewählt

Bei der Wahlkreisversammlung am 22. Juni in Waldbreitbach von Bündnis 90/Die Grünen für den Wahlkreis 3 schenkten die Parteimitglieder Melanie Petri (OV Asbach) ihr Vertrauen. Mit nur einer Gegenstimme wurde Petri, die für die Grünen auch im Kreistag in Neuwied sitzt, gewählt. Als Ersatzkandidat entschieden sich die Mitglieder für Franz Breitenbach aus dem OV Bad Hönningen.   Mehr »

Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Neuwied gründet Arbeitskreis Soziales

Der 2015 neu gegründete Arbeitskreis Soziales von Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Neuwied beschäftigt sich aktuell mit der Situation der Flüchtlinge. Für einen kreisweiten Überblick trugen die Mitglieder die verschiedenen Informationen aus allen Verbandsgemeinden und der Stadt Neuwied zusammen.   Mehr »

Kastrationspflicht für Katzen - Umsetzung einer Katzenschutzverordnung für den Landkreis Neuwied

Wir unterstützen den Antrag für eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht im Rahmen einer Katzenschutzverordnung für den Landkreis Neuwied.   Mehr »

Kreisverband gibt Melanie Petri und Regine Willke sein Votum für die Landeslistenwahl

Bei seiner letzten Kreismitgliederversammlung hatten sich vier KandidatInnen um das Votum des Kreisverbandes für die Landeslistenwahlen zur Landtagswahl 2016 beworben. Am Ende des Abends sprachen sich die Mitglieder des Kreisverbandes deutlich für Melanie Petri aus dem Ortsverband Asbacher Land und Regine Willke aus dem Ortsverband Neuwied aus.   Mehr »

Wechsel im Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen

Im geschäftsführenden Vorstand des Kreisverbandes Neuwied gibt es Änderungen.   Mehr »

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN freuen sich über Mitgliederzuwachs in Neuwied

Der Kreis- und Ortsverband Neuwied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN freuen sich über die große Zahl an neuen Mitgliedsanträgen. In den vergangenen Wochen haben sich viele Menschen für eine Mitgliedschaft bei den Grünen in Neuwied entschieden. Auch der Ortsverband Puderbach kann steigende Mitgliederzahlen vermelden.   Mehr »

Podiumsdiskussion über das TTIP-Abkommen

Bei einer gut besuchten Podiumsdiskussion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Stadt und Kreis Neuwied im Neuwieder Bootshaus an der Rheinbrücke diskutierten Podiumsteilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem interessierten Publikum über die Auswirkungen des Freihandelsabkommen TTIP zwischen der USA und der EU.   Mehr »

Grüne fordern Erlass einer Katzenschutzverordnung

Der Arbeitskreis Tierschutz von Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Neuwied hat – zusammen mit anderen Tierschutzorganisationen- eine Initiative zum Erlass einer Katzenschutzverordnung gestartet. Ziel einer solchen Verordnung ist es, dem Leid und Elend, das durch die unkontrollierte Vermehrung von Katzen entsteht, Einhalt gebieten zu können.   Mehr »

Landtagswahl-Direktkandidatur: Klares Votum für Regine Wilke

Die Mitglieder der beiden Ortsverbände Neuwied und Puderbach von Bündnis 90 / Die Grünen trafen sich am 21.04.2015 zu einer gemeinsamen Versammlung im Bootshaus Neuwied. Dort stellten sich Regine Wilke und  Muhammed Uzunoglu, die beide für das Direktmandat im Wahlkreis 4 bei der Landtagswahl kandidieren möchten, den Mitgliedern vor.   Mehr »

Land fördert Schulsozialarbeit in Neuwied

Die Landtagsabgeordnete Elisabeth Bröskamp, Bündnis 90/ Die Grünen, hat eine gute Nachricht aus Mainz mitgebracht: „Das Kinder- und Jugendministerium hat 137.700 Euro zur Förderung der Schulsozialarbeit im Landkreis Neuwied bewilligt.“   Mehr »

Aktiv für den Tierschutz: Bündnis 90/Die Grünen Neuwied gründen neuen Arbeitskreis

Der Schutz der Tiere muss auch in der Region hinterfragt werden   Mehr »

Räte-Treffen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Waldbreitbach. Integration von Flüchtlingen als große Herausforderung

Zum zweiten Mal in ihrer jetzigen Mandatszeit trafen sich Anfang des Jahres in den kommunalen Räten im Kreis Neuwied vertretene Politiker von Bündnis 90 / Die Grünen in Waldbreitbach.   Mehr »

Erfolgreicher Strategiesonntag der Grünen/Bündnis 90 im Kreis Neuwied

Im Linzer Salon fand der erste Strategiesonntag 2015 der Grünen im Kreisverband Neuwied statt. Ausgehend von einem Impulsreferat der Bundestagsabgeordneten Tabea Rössner diskutierten die Teilnehmerinnen intensiv über die Agrarwende, gesunde Ernährung, die Zukunft des Klimaschutzes und der globalen Gerechtigkeit. Neben den bundespolitisch wichtigen Themen widmeten sich die TeilnehmerInnen aber vor allen Dingen der kommunalpolitischen Schwerpunktsetzung.

   Mehr »

Nächste Termine

Treffen des Ortsverbandes Neuwied

Treffen des Ortsverbandes Neuwied. Alle Infos unter: gruene-stadt-neuwied.de/termine/

Sitzung des OV Puderbacher Land

Unsere erste Sitzung in 2023 findet beim Royal Palace um 20 Uhr statt - Einladung erfolgt an alle Mitglieder etwa eine Woche vorher.

Wir auf Facebook