Menü

Veranstaltung zur Katzenschutzverordnung

Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Neuwied hatte zu einer Veranstaltung zur „Katzenschutzverordnung“ eingeladen.   Referent war Holger Wolf vom Arbeitskreis Tierschutz des Kreisverbandes der Grünen.    Mehr »

Mit dem Bundesteilhabegesetz sollen Behinderte künftig selbständiger leben und arbeiten können. Taugt das Gesetz dazu?

Einladung zum Diskussionsabend mit MdB Corinna Rüffer

In Deutschland leben mehr als zehn Millionen Menschen mit einer amtlich anerkannten Behinderung, davon 7,5 Millionen Schwerbehinderte. Mehr als 700.000 beziehen die staatliche Eingliederungshilfe. Mit den Geld- und Sachleistungen werden Behinderte beim Leben in einer eigenen Wohnung unterstützt, bei der Arbeit in einer Behindertenwerkstatt oder auch in ihrer Freizeit. Zu den Leistungen gehören Assistenzen, etwa für Rollstuhlfahrer, Fahrdienste zum Arbeitsplatz oder Ausgaben für einen Blindenhund. Zur Eingliederungshilfe zählen aber auch Zahlungen, die Werkstätten oder Betreiber von Wohnstätten für Behinderte erhalten. Diese Leistungen sollen nun im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes neu geregelt werden.   Mehr »

Besuch des Selbshilfegruppentages in Neuwied

Pressemitteilung des Arbeitskreises Soziales, Bündnis 90 / Die Grünen, Neuwied

Auf einem Rundgang beim Selbsthilfegruppentag informierte sich der „Arbeitskreis Soziales“ des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen Neuwied auch beim Infostand vom Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz e. V..

 

   Mehr »

Landesdelegiertenversammlung in Lahnstein

Strom durch Strömung

Informationsveranstaltung der Grünen
am 2. Mai 2016 um 19:00 Uhr in 53562 Sankt Katharinen, Pizzeria „Zur Post“, Linzerstraße 72
Thema: Strom durch Strömung
Bürgernahe, preiswerte und sichere Energieversorgung durch den Einsatz von Flussturbinen
im Rhein.
Am Montag, den 2 Mai 2016 informieren die Grünen vom Ortsverband Linz in
Zusammenarbeit mit der Energiegenossenschaft Bendorf über die Möglichkeit, Energie in
Bürgerhand zu organisieren und in Bürgerenergiegenossenschaften eigenständig vor Ort
preiswerten Strom zu erzeugen und zu vermarkten   Mehr »

Schwerpunkte Grüner Integrationspolitik – Informationsveranstaltung mit Landesministerin Irene Alt

Der Arbeitskreis Soziales von Bündnis90/Die Grünen lud zusammen mit dem OV Puderbach zu einer Informations- und Diskussionsrunde mit Ministerin Irene Alt und den beiden Direktkandidatinnen Melanie Petri (Wahlkreis 3) und Regine Wilke (Wahlkreis 4) ein. Themenschwerpunkte des Abends waren Kindertagesstätten und die aktuelle Flüchtlingssituation in Rheinland Pfalz.   Mehr »

MAHNWACHE: Gemeinsam gegen rechte Parolen

Gemeinsam mit den Initiatoren der Mahnwache - Inge Rockenfeller und Manfred Kirsch - rufen Bündnis 90 / Die Grünen zu einer Protestveranstalt gegen die fremdenfeindlichen und menschenverachtenden Parolen der AFD auf, die am Freitag ihre Abschlussveranstaltung zur Landtagswahl mit prominenten Rednern im Food Hotel in Neuwied durchführen will.

Die Mahnwache beginnt am 11.03.2016 um 18:30 Uhr in Neuwied, Ecke Langendorfer Straße / Friedrichstraße.   Mehr »

Schwerpunkte Grüner Integrationspolitik - Veranstaltung am 10.03.2016

Gemeinsam mit der GRÜNEN Ministerin für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen, Irene Alt und unseren beiden Direktkandidatinnen im Landtagswahlkampf, Regine Wilke und Melanie Petri wollen wir über Grüne Integrationspolitik in Rheinland-Pfalz sprechen.   Mehr »

Grüner Kreisverband unterstützt die Linie der Landespartei

Pressemitteilung des Kreisvorstandes

Mit Verwunderung nahm der Vorstand des Kreisverbandes Neuwied von Bündnis 90 / Die Grünen den Artikel in der Rhein-Zeitung vom 04.03.2016 zur Kenntnis, in dem von Gesprächen zwischen Vertretern der Grünen und der CDU zu lesen war.   Mehr »

Staatssekretär Thomas Griese in Neuwied

„Erde retten – Plastik vermeiden!“ Unter diesem Motto machte der grüne Staatssekretär Thomas Griese Station in Neuwied.

Jeder Deutsche benutzt durchschnittlich pro Jahr 71 Plastiktüten. Diese Tüten landen, so wie der meiste Plastikmüll , oft am Ende in Flüssen und Meeren und gefährdet unsere Ökosysteme.   Mehr »

Teilhabe für alle Menschen - auch in Rheinland-Pfalz - Veranstaltung am 02.03.2016

Gemeinsam mit Corinna Rüffer, MbB, und unserer Direktkandidatin für den Wahlkreis 3, Melanie Petri, wollen wir über das Bundesteilhabegesetz sprechen.   Mehr »

Klimaschutz und Wirtschaftspolitik in Rheinland-Pfalz - Veranstaltung am 04.03.2016

Gemeinsam mit der GRÜNEN Spitzenkandidatin Eveline Lemke, dem Energiefachmann Thomas Pensel und unseren beiden Direktkandidatinnen im Landtagswahlkampf, Regine Wilke und Melanie Petri wollen wir über den Klimaschutz in Rheinland-Pfalz sprechen.   Mehr »

Monitoring für Güterzüge wäre bereits heute technisch möglich

Auf Einladung der rheinland-pfälzischen Bundestagsabgeordneten Tabea Rösner besuchte der Europaabgeordnete und Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Europaparlament, Michael Cramer (Bündnis 90 / Die Grünen) zusammen mit der Grünen Direktkandidatin, Regine Wilke und weiteren Vertretern des Kreisverbandes die Lärmmessstation an der Bahnstrecke in Leutesdorf.   Mehr »

Besuch der Lärmmessstation in Leutesdorf am 21.02.2016

Tabea Rösner, MbB, lädt zusammen mit dem Europaabgeordneten und Vorsitzenden des Verkehrssausschusses im Europaparlament, Michael Cramer und unseren beiden Direktkandidatinnen Melanie Petri und Regine Wilke am Sonntag, dem 21.02.2016 um 16:00 Uhr zur Besichtigung und anschließendem Gespräch ein.   Mehr »

Neujahrsempfang und Vortrag zu TTIP

Der Kreisverband Neuwied von Bündnis 90 / Die Grünen lädt herzlich zum Neujahrsempfang und einer Diskussionsveranstaltung unter dem Motto "TTIP - Freihandel um jeden Preis?" ein.

Am Freitag, den 22.01.2016 findet im Restaurant Scheurener Hof, Scheurenerstr. 20, 53572 Unkel um 19:00 Uhr der Empfang mit anschließendem Vortrag und Diskussion zum Thema TTIP statt.   Mehr »

Nächste Termine

Treffen des Ortsverbandes Neuwied

Treffen des Ortsverbandes Neuwied. Alle Infos unter: gruene-stadt-neuwied.de/termine/

Sitzung des OV Puderbacher Land

Unsere erste Sitzung in 2023 findet beim Royal Palace um 20 Uhr statt - Einladung erfolgt an alle Mitglieder etwa eine Woche vorher.

Wir auf Facebook