Menü

Einladung zum Spaziergang zu geplanten Windparks

Die Grünen der Verbandsgemeinde Dierdorf und der Landtagsabgeordnete Fabian Ehmann laden zum Spaziergang ein. Gemeinsam mit dem energiepolitischen Sprecher der Rheinland-Pfälzischen Grünen wollen wir Orte der geplanten Windkraftanlagen zwischen Dierdorf und Großmaischeid aufsuchen. Vertreter des Stromerzeugers Vattenfall und Projektentwickler von wiwi consult, die gemeinsam den Windpark realisieren wollen, stehen mit ihrem Sachverstand für die Fragen der Mitwanderer zur Verfügung. Bei der etwa 90-minütigen Rundtour ist Zeit für „bewegte Gespräche“ über den Stand der Planung der Windparks in Dierdorf sowie Klein- und Großmaischeid. Interessierte Bürger sind eingeladen, sich mit uns am Freitag, 03. Mai, um 18 Uhr in Höhe der Teichanlage Meißel, Rotherhofstraße, Dierdorf-Giershofen zu treffen. Da der Parkraum vor Ort begrenzt ist, bitten wir bei Anreise mit dem Auto darum, in Giershofen zu parken und zu Fuß zum Treffpunkt zu kommen.

Gründating mit Dierdorfer Bürger*innen

„Mach bei uns mit!“ Diesem Motto der Grünen Dierdorf folgten interessierte Dierdorfer Bürger*innen im Februar 2024. Bei Antipasti und Getränken entwickelte sich ein lebhafter Austausch und eine Vielzahl von Ideen, Vorschlägen und Wünschen wurden zusammengetragen. Zum Beispiel eine Erneuerung des Kinderspielplatzes am Eulenturm, eine Erweiterung des gut genutzten Mehrgenerationenplatzes, Erstellung eines städtischen Baumkatasters mit entsprechender Baumschutzsatzung, eine energieeffiziente und optimierte Straßenbeleuchtung, Verbesserung des Radwegenetzes (vor Allem innerstädtisch) und die Verkehrssituation rund um das Schulzentrum. Außerdem wurde ein Jugendraum zur Freizeitgestaltung und für Angebote angeregt. Auch bundespolitische Themen wurden erörtert, zum Beispiel unsere klare Positionierung gegen Rechtsextremismus.

Wir freuen uns über das Interesse an unserem Bürgerdialog und sind für weitere Anregungen und Ideen erreichbar unter ovdierdorf@remove-this.gruene-neuwied.de

 

Gründung des Ortsverbandes Dierdorf von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Im Januar fand in der Alten Schule in Dierdorf die Gründungssitzung des Ortsverbandes Dierdorf von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN statt. Die Neugründing erfolgte mit 9 Mitgliedern, es konnten inzwischen aber schon weitere Partei- und Ortsverbandseintritte verzeichnet werden. Zu seinen Sprechern hat der Ortsverband Dierdorf Gregor Berlin, Lehrer aus Dierdorf und Thomas Härtel, Umwelttechnikingenieur, ebenfalls aus Dierdorf gewählt. Zur Schriftführerin wurde Elena Berlin, Management Assistentin aus Dierdorf, gewählt. Den Vorstand vervollständigen Anne Fuldner, Förderschullehrerin im Vorbereitungsdienst aus Dierdorf sowie Karl Stefan Hachenberg, Headgreenkeeper aus Dierdorf, als Beisitzer. Der Sprecher des Kreisverbandes Ralf Seemann leitete die Wahl und zeigte sich sehr erfreut, dass mit der Neugründung in Dierdorf jetzt in allen Verbandsgemeinden im Kreis Neuwied ein Ortsverband für Grüne Politik arbeitet. Erste Themen, denen sich der Ortsverband widmen will, sind die Verbesserung der Verkehrsanbindung und des Radwegenetzes in der ganzen Verbandsgemeinde, die Förderung einer ökologischen Stadtentwicklung Dierdorfs zu einer "Grünen Stadt," z. B. durch eine verstärkte Umstellung auf erneuerbare Energien und eine systematische Aufwertung und Vernetzung der Grünflächen, sowie eine Steigerung der Attraktivität der Jugendarbeit in der Verbandsgemeinde. Eines der Hauptziele ist es, bei der nächsten Kommunalwahl in der Verbandsgemeinde Dierdorf starke Listen aufzustellen damit die GRÜNEN ab Mai 2019 auch in den Räten und den Gremien vertreten sein werden. Dazu der neue Sprecher Gregor Berlin: „Mit der Gründung des Ortsverbandes kommen Grüne Themen jetzt endlich auch in die Verbandsgemeinde Dierdorf! Wir freuen uns sehr darauf, ab Mai 2019 hoffentlich auch in den Räten und Gremien der Verbandsgemeinde Grüne Kommunalpolitik im Sinne von Bürgern und Umwelt machen zu dürfen.“

zurück

Nächste Termine

Kundgebung für DIALOG & DEMKRATIE

Gegen Hass und Hetze demonstrieren engagierte Bürgerinnen und Bürger in Asbach am 31. Mai 2024. Treffpunkt: Parkplatz Hauptstr.

Wir auf Facebook

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>